Briefumschlagformate Standardgrößen und Briefformate

Briefformate: Was muss man dazu wissen?

Briefumschlagformate, kurz Briefformate, sind normierte Größen für Postsendungen. Unter Briefformat versteht man das Format in dem ein Brief geschrieben wird, also das normierte Layout.

Standardformate für Briefumschläge – Briefformat

Es gibt verschiedene Standardformate für Briefumschläge, die man als DIN-Brief bezeichnet. Die Größen für die deutschen Papierformate wurden vom Deutschen Institut für Normung (DIN) 1922 in der DIN-Norm DIN 476 festgelegt.

Briefumschläge werden in verschiedenen Standardgrößen gefertigt. Für Geschäftsbriefe, die einen Brief im Papierformat A4 tragen sollen, sind in Deutschland die Umschlagformate DIN lang C5/6 für die manuelle Befüllung und C6/5 und C4 für maschinelle Befüllung vorgesehen. Das Format C6/5 ist in Deutschland das am häufigsten verwendete Format und wird auch als Kuvertierhülle zur automatischen Kuvertierung benutzt.

 

Brief-Porto Innland (Deutschland)

Standardbrief National


Porto: 0,70 €
Größe max. 235 x 125 x 5 mm
Gewicht max. 20 Gramm

Kompaktbrief National


Porto: 0,85 €
Größe max. 235 x 125 x 10 mm
Gewicht max. 50 Gramm

Großbrief (National)


Porto: 1,45 €
Größe max. 353 x 250 x 20 mm
Gewicht max. 500 Gramm

Postgebühren International (Ausland)

Standardbrief International

Porto: 0,90 €
Größe max. 235 x 125 x 5 mm
Gewicht max. 20 Gramm

Kompaktbrief International

Porto: 1,50 €
Größe max. 235 x 125 x 10 mm
Gewicht max. 50 Gramm

Großbrief International

Porto: 3,70 €
Größe max. 353 x 250 x 20 mm
Gewicht max. 500 Gramm

Das Post Porto kann durch den Einsatz des easyNova Druckertreibers bei Geschäftskunden deutlich sinken:

briefumschlagformate briefformate briefformat

optimierter Versand eines Standardbrief per ePost